Susanne und Marcus Mockler, St. Johann

Liebe macht den Alltag leicht

Immer mehr Ehen scheitern, weil es nicht leicht fällt, Probleme frühzeitig anzugehen. Mit dem Programm der 10 Great Dates gibt es nun ganz neue Möglichkeiten, die Beziehung zu erneuern. 



Susanne und Marcus Mockler sind seit 25 Jahren verheiratet und in ihrer Freizeit als Referenten im deutschsprachigen Raum unterwegs. Susanne Mockler ist ausgebildete Fachreferentin für Familie und Erziehung und Buchautorin, Marcus Mockler arbeitet als Journalist, Managementtrainer und Publizist. Die beiden leben mit ihren Kindern auf der Schwäbischen Alb.
 Bild 1 von 1 

Wenn ein Ehepaar ein Partner-Seminar besucht, wird von Außenstehenden schnell unterstellt, dass da wohl erhebliche Probleme vorliegen - was viele von vornherein davon abhält, sich für solche Seminare anzumelden. Erst, wenn die Probleme nicht mehr zu verbergen sind, oft, wenn es tatsächlich schon zu spät ist und die Scheidung fast unausweichlich, gehen Eheleute in die Beratung. Dort müssen dann die Scherben der Beziehung zusammengekehrt werden und es beginnt ein langwieriger Prozess des Wiederaufbaus. Gut, dass es solche Beratungsangebote gibt.

 

Vorbeugen ist besser

Noch besser, wenn es bei einem Paar erst gar nicht so weit kommen muss. Vor allem dieser Gedanke des Vorbeugens hat die amerikanischen Paarberater Claudia und David Arp bewegt, als sie ihr Konzept der Dates entwickelten. Mit den 10 Great Dates für eine prickelnde Partnerschaft bieten sie Paaren, die ihre Beziehung pflegen und Konflikte gemeinsam aus dem Weg schaffen wollen, ein erfrischendes Prophylaxe-Programm. Die Idee: Sich mit gemeinsamen regelmäßigen Verabredungen Oasen im Alltag zu schaffen, miteinander Spaß zu haben, einander besser kennen zu  lernen und die Liebesbeziehung mehr und mehr zu vertiefen. Diese Form der Dates ist sehr leicht umzusetzen und ganz besonders männerfreundlich, weil der gemeinsame Spaß im Vordergrund steht und nicht die harte Beziehungsarbeit; und weil Männer nicht vor anderen, insbesondere nicht vor einer Gruppe, über ihre Eheprobleme reden müssen. Immer wieder wird betont, sich auf das Positive zu konzentrieren und die gemeinsamen Zeiten zu genießen.

Mutmachende Beispiele

Zum gleichnamigen Buch haben jetzt Susanne und Marcus Mockler eine DVD gedreht, die in 10 kurzen Video-Einheiten Paaren Impulse für ihr jeweiliges Date gibt. (Eine englische Version gibt es schon länger). Mocklers erzählen frisch und offen aus ihrem Eheleben und geben den Zuschauern wertvolle Impulse für ihr Paargespräch. Ergänzt werden die Einheiten durch weitere Paare - allesamt in der Lebens- und Paarberatung tätig - die ihre persönliche Erfahrung mit einbringen und durch ein Interview mit Claudia und David Arp.
Gedacht ist die DVD so, dass sich ein Paar eine Einheit allein zu Hause oder in einer Gruppe von Paaren anschaut. Ergänzend finden sich im zugehörigen Buch Fragen für das Paargespräch, die dann mit in das persönliche Date genommen werden. Dies kann im Café, bei einem schönen Essen im Restaurant, beim Spaziergang durch den Park oder wo auch immer stattfinden. Wichtig ist, dass die beiden wirklich weg sind von zu Hause und ein echtes Date miteinander haben. In aller Ruhe sollen sie über das Thema des Abends zu zweit reden können.

Vielseitig einsetzbar

Als Bonusmaterial enthält die DVD eine Pdf-Datei mit Anleitungen zur Durchführung der 10 Great Dates. Denkbar einfach – es erfordert geringe Ressourcen, ist unkompliziert und kann praktisch in jedem Wohnzimmer mit DVD-Abspielgerät stattfinden. Dadurch eignet sich das Programm ausgezeichnet für Hauskreise, die ohne großen eigenen Aufwand etwas für ihre Ehepaare tun wollen. Oder für Gemeinden und Gemeinschaften, die ihre Ehen stärken wollen.  Volkshochschulen, die Ehepaaren etwas anbieten wollen, könnten die 10 Great Dates durchführen. Das Programm hat zwar einen erkennbar christlichen Hintergrund, ist aber so offen gestaltet, dass es auch mit einem neutralen, bzw. nichtchristlichen Publikum ohne Probleme durchgeführt werden kann. Genauso gut wie in der Gruppe können es aber auch Paare ganz privat für sich nutzen.

Persönlich erlebt

Annette und Ulf Richter, die Produzenten der DVD, kamen übrigens durch eine eigene schwere Ehekrise auf die Idee, den Video-Kurs in deutscher Sprache zu produzieren. Sie berichten: „Unsere Ehe steckte in einer schlimmen Sackgasse, wir hatten bereits getrennte Wohnungen bezogen, als wir auf das Programm der 10 Great Dates stießen. Wir ließen uns auf einen Versuch ein, verabredeten uns wöchentlich an neutralem Ort und verliebten uns buchstäblich neu ineinander.“ Jetzt hoffen sie, mit der DVD vielen Paaren Mut machen zu können, Zeit in ihre Beziehung zu investieren, um die Liebe lebendig zu halten.



Erste Schritte
 

Marianne Lehmann, Göppingen

Ein Herzenswunsch wurde wahr

Ehrlichkeit mit sich selbst und vor Gott wurde zum Anfang eines erfüllten Lebens in einer glücklichen Partnerschaft.

mehr ...

Interview mit der Autorin Marie-Sophie Lobkowicz

Wenn Träume sterben

Nicht immer läuft alles so, wie wir uns das wünschen. Ein lebendiger Glaube gibt Kraft in schwierigen Zeiten.

mehr ...

Interview mit Walter Heidenreich

Lebe deinen Traum

Sehr praxisorientiert motiviert der engagierte Leiter der Freien christlichen Jugendgemeinschaft dazu, Lebensträume zu verfolgen und zu verwirklichen.

mehr ...

Angela Zeidler-Frész, Hainichen

Der Traum von heilen Familien

Gemeinsam mit ihrem Mann begründete sie die Familienarbeit bei Jugend mit einer Mission, um Ehen und Familien in Europa zu retten und zu stabilisieren.

mehr ...

Jörg Knoblauch, Giengen a.d. Brenz

Warum unsere Zeitplanung meistens zu kurz greift

Der bekannte Trainer und Coach zeigt, warum Zeitplanung alleine nicht genügt.

mehr ...

Eckhard Mattner, Lichtenfels

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Ein spannender Lebensweg vom Aussteiger zum authentischen Christen.
mehr ...